top

Zum Seitenanfang springen

Diakoniewerk Osnabrück gGmbH

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Diakoniewerkes Osnabrück!

Als diakonischer Träger sind wir dem Dienst am Nächsten verpflichtet. Mit unseren Einrichtungen und Diensten bieten wir für Menschen in jedem Alter Hilfe und Unterstützung in den verschiedensten Bereichen an. Sei es z. B. ein Krippenplatz für die Jüngsten, ein Zimmer in der Wohngruppe für Jugendliche oder einen Platz im Pflegeheim.

Machen Sie sich auf den folgenden Seiten ein Bild von unserem Leistungsspektrum und lesen Sie mehr über unser diakonisches Profil und unsere Arbeitsfelder, über unsere Struktur und unsere Gremien, über unsere Mitarbeitenden und für wen wir über unsere eigenen Einrichtungen hinaus noch tätig sind.

Informieren Sie sich über unsere Bereiche

Vom ambulanten Pflegedienst bis zur vollstationären Pflege bekommen Sie alle Dienstleistungen bei uns mehr

Jugendhilfe Beratungsgespräch

Wir bieten von der Krippen­betreuung bis zur intensiven Förderung im Bereich Hilfen zur Erziehung an mehr

Ausbildung

Wir bilden Berufe in der Alten­pflege, Heilerziehungs­pflege, Gartenbau, Haus­wirtschaft und Verwaltung aus mehr

Die Leiterin des Flüchtlingshauses über Asylsuchende und Bedenken der Bürger Annekatrin Schröder leitet die Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Osnabrück. Dort leben derzeit 279 Menschen. In den kommenden Monaten sollen am Natruper Holz 600 Plätze... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Anliegergespräch zum Flüchtlingshaus „In Osnabrück wird Willkommenskultur gelebt“, stellte Bernd-Michael Lemmel, im niedersächsischen Innenministerium zuständig für Flüchtlinge, zum Abschluss der Diskussion fest. Auch im Gespräch mit den... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Flüchtlingshaus mit 260 Gästen belegt Mit 100 neuen Gästen aus Friedland war die Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in der vergangenen Woche voll ausgelastet, sagte Gerhard Töller vom Diakoniewerk in einem Gespräch mit unserer Redaktion. Am 22.... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

5. Osnabrücker Gipfelsturm

Auf den Gipfel für den guten Zweck
bitte lesen Sie weiter

Zum Seitenanfang springen